Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
457.409
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

Hauskauf, Immobilien, Grundstücke

Thema

| 13.5.2010
4215 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, wir beabsichtigen ein Einfamilienhaus zu kaufen und haben einen Grundbuchauszug erhalten, der in Abteilung II folgen ...

| 11.5.2010
2173 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Eine mit Nießbrauch belegte Immobilie wurde 1995 an mich verschenkt, mit der im Schenkungsvertrag verankerten Maßgabe, dass sie im Erbfall auf den Pfl ...

| 10.5.2010
1229 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Hallo, ich wohne auf dem Dorf in einem älteren Haus mit Sandsteinbehang. Hinter dem Behang haben sich vor mehreren Jahren Stare und auch schon mal Ma ...

| 10.5.2010
2709 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Wir planen ein Grundstück mit Altlasten (u.a. Verunreinigungen durch ehemalige Betriebstankstelle) zu erwerben. Es wurden von einem vereidigten Gutach ...
9.5.2010
1394 Aufrufe
Ich habe in einer Zwangsversteigerung ein Teileigentum (ETW) erworben. Im Gutachten wurde als Heizungsart Zentralheizung genannt. Es stellte sich abe ...

| 9.5.2010
1981 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Die Stadt zögert mit der Zustimmng zum Verkauf, verunsichert mit gezielten Schreiben den Kaufinteressenten. Sie äußert sich nicht, ob sie das Vorkaufs ...
2.5.2010
1115 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
In welchem Zeitabstand müssen Dächer überprüft werden? Welche Anforderungen werden an die Überprüfung gestellt? Muss die Überprüfung durch einen Fachm ...

| 1.5.2010
8445 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Mein Sohn hat zum 21.09.2009 von meinem Vater eine 1 3/4 Morgen große landwirtschaftliche Ackerfläche überschrieben bekommen, die von einem Landwirt e ...
29.4.2010
3781 Aufrufe
Hallo, wir haben ein Haus mit Grundstück A gekauft, in dessen Grundbuch das Wegerecht vermerkt ist. Unser Grundstück A ist von der öffentlichen Hau ...
29.4.2010
2274 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
2009 wurde mir als Privatperson ein unbebautes Grundstück mit geringem Verkehrswert übertragen. Das Grundstück liegt zwar im Innenbereich und innerhal ...
29.4.2010
3077 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Hallo Ich habe einen Nachbarn der meine Bepflanzung (Streucher, Bäume) ohne vorherige Ankündigung zurückgeschnitten hat(sogar Grenz- übergreifend ...
28.4.2010
1532 Aufrufe
Hallo, wir interessieren uns fuer ein im Grundbuch eingetragenes Erholungsgrundstueck (2500m2) mit Gemeinde-Wasser- und Stromanschluss, Strassenschil ...

| 28.4.2010
1369 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Sehr geehrte Damen und Herren, wir möchten evtl. im Zwangsversteigerungsverfahren ein größeres Grundstück mit Bestandsimmobilie (EFH+Garage) erwer ...

| 26.4.2010
1344 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Ich habe vor 5 Jahren ( 2005 ) mit einem Freund ( nicht Lebenspartner ) zu 50/50 ein Grundstück erworben und darauf ein Haus gebaut.Wir stehen beide i ...

| 26.4.2010
1484 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, Bei der Scheidung wurden finanzielle Güter nicht geregelt, um sich ohne Verpflichtung entschieden zu können. Es geht ...

| 26.4.2010
4904 Aufrufe
Ich habe ein Haus gekauft und mit dem Verkäufer Ratenzahlung vereinbart. Als Sicherheit wurde für den Verkäufer eine Grundschuld im Grundbuch eingetra ...

| 25.4.2010
2070 Aufrufe
1972 habe ich ein Eckgrundstück gekauft, das an einer Seite an eine relativ schmale Straße grenzte. In der Baugenehmigung wurde mir die Auflage gemac ...

| 24.4.2010
2045 Aufrufe
Ich möchte einige meiner unbelasteten Liegenschaften wie folgt veräußern: 1) Das Mietshaus soll mein Eigentum bleiben. 2) Das Grundstück soll an ...

| 22.4.2010
9156 Aufrufe
Ich bin gerade im Gespräch mit einem Immobilienbesitzer, und versuche ihm davon zu überzeugen, mir seine Immobilie zu verkaufen. Er hat mir einen Kauf ...

| 22.4.2010
2932 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Wir könnten ein Grundstück (A) erwerben welches mit einem "Unbeschränktes Übergangs- und Überfahrtsrecht" für ein angrenzendes Grundstück (B) belastet ...
1·25·50·75·100·124125126·146
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0
im Schnitt

61.186 Bewertungen
457.409 registrierte Nutzer
So können Sie zahlen:
Visa
MasterCard
PayPal
Sofortüberweisung
Vorkasse