Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
470.279
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Gültigkeit ausländischer EU-Führerschein in Deutschland


14.12.2012 09:59 |
Preis: ***,00 € |

Verkehrsrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Ich habe bislang keinen Führerschein gemacht und möchte diesen nun in Zypern nachholen, weil ich dort wohnhaft bin. Natürlich möchte ich sichergehen, dass ich diesen auch eines Tages dauerhaft oder bei einem Besuch in Deutschland nutzen kann.

Daher bitte ich um eine verbindliche und eindeutige Auskunft, ob ich den in Zypern erworbenen Führerschein problemlos in Deutschland einsetzen kann oder ob hier etwas in Deutschland wiederholt werden muss.

Außerdem interessiert mich, ob ich dann in Deutschland auch eine Probezeit habe.

Eintragungen im Verkehrsregister gegen meine Person liegen nicht vor. Keine MPU, keine Punkte, ich bin Fahranfänger.

Stichwort ist außerdem EU-Führerschein. Kann ich den zyprischen Führerschein umschreiben lassen?
14.12.2012 | 10:55

Antwort

von


146 Bewertungen
Frankfurterstr. 30
51065 Köln
Tel: 0221 16954321
Tel: 0163 2916721
Web: www.ra-serkankirli.de
E-Mail:
Sehr geehrter Fragetseller,

gerne benatworte ich Ihre Anfrage auf der Grundlage des von Ihnen geschilderten Sachverhalts und unter Berücksichtigung des Einsatzes wie folgt

Es muss das Wonsitzkriterium erfüllt sein.

Nach dem Urteil des Bundesverwaltungsgericht vom 25.08.2011 Az: 3 C 25/10 berechtigt eine von einem anderen EU-Mitgliedstaat erteilte Fahrerlaubnis von Anfang an nicht zum Führen von Kraftfahrzeugen in Deutschland , wenn der Betroffene bei deren Erteilung seinen ordentlichen Wohnsitz ausweislich der vom Europäischen Gerichtshof ( Urteil EUGH vom 26.08.2008 )geforderten Nachweise nicht im Ausstellermitgliedstaat hatte.

Führerscheine, die in einem EU-Mitgliedsstaat unter Verstoß gegen das Wohnsitzerfordernis erworben werden, sind damit in Deutschland nicht gültig. Das Fahren stellt somit ein strafbares Fahren ohne Fahrerlaubnis dar. Sie müssen also in Deutschland einen Führerschein erwerben.

Das Wohnsitzkriterium wird Ihrerseits erfüllt.


Die Probezeit beginnt zwar formell mit der Einreise nach Deutschland, die Zeit seit der Erteilung der Fahrerlaubnis wird aber im vollen Umfang berücksichtigt.

Die Probezeit endet einen Tag nach dem Datum der Erteilung nach Ablauf von 2 Jahren.

Fahrerlaubnisse (Führerscheine) aus EU- oder EWR-Mitgliedsstaaten müssen nicht umgeschrieben werden. Die Möglichkeit der freiwilligen Umschreibung besteht jedoch.

Inhaber einer EU- oder EWR-Fahrerlaubnis, die ihren ordentlichen Wohnsitz in die Bundesrepublik Deutschland verlegt haben, sind verpflichtet, ihre Fahrerlaubnis innerhalb von 185 Tagen bei der zuständigen Verwaltungsbehörde unter Vorlage des Führerscheins registrieren zu lassen, wenn

1. sie die Fahrerlaubnis noch nicht länger als zwei Jahre besitzen,

2. es sich um eine Fahrerlaubnis der Klassen C, C1, CE, C1E, D, D1, DE oder D1E handelt (§ 29 Abs. 1 FeV).

Ich hoffe, dass ich Ihnen behilflich sein und Ihnen einen ersten rechtlichen Überblick verschaffen konnte.

Abschliessend weise ich Sie darauf hin, dass die hiesige Online-Beratung den Besuch bei einem Rechtsanwaltskollegen vor Ort nicht ersetzen kann, sondern lediglich dazu dient, dem Mandanten eine erste grobe rechtliche Einschätzung zu verleihen.

Das Weglassen und bzw. oder Hinzufügen von relevanten Angaben kann eine völlig andere rechtliche Bewertung nach sich ziehen.


Mit freundlichen Grüßen

Kirli
(Rechtsanwalt)



Rechtsanwalt Serkan Kirli

Nachfrage vom Fragesteller 05.05.2013 | 13:30

Vielen Dank.
Nun eine letzte Frage: Genügt der Wohnsitz im tatsächlichen Sinne?
Ich bin nicht in Zypern gemeldet, wohne aber hier und nicht in Deutschland. Müsste ich mich in Zypern wohnhaft melden?

ANTWORT VON

146 Bewertungen

Frankfurterstr. 30
51065 Köln
Tel: 0221 16954321
Tel: 0163 2916721
Web: www.ra-serkankirli.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Strafrecht, Vertragsrecht, allgemein, Arbeitsrecht, Mietrecht, Ausländerrecht, Verkehrsrecht, Familienrecht, Kaufrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 57882 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,8/5,0
Super schnelle Antwort. Gibt mir Rechtssicherheit Vielen Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herr Rechtsanwalt Schwartmann hat unsere Anfrage (es ging um Miet- und Eigentumsrecht mit anhängigem Mahnverfahren über die Renovierungskosten für die Mieterin, welche die Wohnung stark beschädigt zurückgelassen hatte), sehr ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Super 5 Sterne ...
FRAGESTELLER