388.244
Registrierte
Nutzer
Schneller und günstiger Rat vom Anwalt online.
Rechtsverbindlich: Antwort von einem Anwalt. Vertrauendwürdig: Kein Abo, keine Folgekosten.
Vertaulich:
Anwalt Direktanfrage

Vertrauliche Rechtsberatung beim Anwalt Ihrer Wahl.

  • Dateien mitschicken
  • Kein Termin, kein Aufwand
  • ab 25 € mit dem Anwalt vereinbar
Topseller
Frag-einen-Anwalt.de

Einfacher geht es nicht, Das Original und Testsieger.

  • Frage online stellen
  • Ein Anwalt antwortet in 2 Stunden.
  • Beratung zu Ihrem Preis.
  • Ab 25 €
Sofort:
Telefonberatung

Jetzt sofort von einem Anwalt helfen lassen.

  • Sekundengenaue Abrechnung.
  • Später jederzeit anhören.
  • Ab 1,49 €/Min.
Beratungen vergleichen
162 Besucher online
 www.frag-einen-anwalt.de » Grundstücke
Schon bei uns registriert?
Bitte melden Sie sich an.
Nutzername


Passwort
Einloggen Passwort vergessen?

Oder mit einem Ihrer Konten:
Login via Facebook

Grundstücke

Thema
17.4.2014
| 35,00 €
117 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Wundke
Hallo, Wir haben unser Grundstück geteilt und die Hälfte davon verkauft. Vertragsgegenstand war, dass dort nur 1,5 geschossig gebaut werden soll, w ...
16.4.2014
| 30,00 €
201 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht Thomas Henning
Im Jahr 2003 verkaufte ich eine noch zu vermessende Teilfläche eines Grundstücks. Anzumerken sei hierzu, dass es sich um ein minderwertiges Grundstück ...
15.4.2014
| 59,00 €
117 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
2004 wurde von uns ein Grundstück auf Leibrente erworben mit einer Preisindexanpassung, wenn mehr als 10 % Steigerung gegeben ist. Dieser Wert war off ...
15.4.2014
| 59,00 €
273 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Ein Grundstück wurde geteilt und an verschiedene Beteiligte verkauft. Die Vermessung wurde noch vom Verkäufer durchgeführt und die Grenzen abgesteckt. ...
11.4.2014
| 59,00 €
119 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Guten Tag. Eine Anzahl Einzelhäuser wurde in den 70ger Jahren als Ferienhaus-Siedlung geplant. Diese werden zunehmend auch als Dauerwohnsitz genutzt. ...
11.4.2014
| 30,00 €
259 Aufrufe
Hallo, Ich suche dringend nach einem Urteil, das in folgendem Szenario vor einiger Zeit ergangen sein müsste, wahrscheinlich in Bayern: - Auf ei ...
9.4.2014
| 59,00 €
236 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Guten Tag, ich habe im letzten Jahr einen ETW gekauft, in der ich auch wohne. Nun ist lt. Teilungsurkunde sowohl die gesamte Hof- wie auch die Gart ...
8.4.2014
| 100,00 €
143 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Raphael Fork
Guten Tag, meine Frau (Beamtin) und ich (Einzelunternehmer) beabsichtigen ein Grundstück zu erwerben und darauf ein gemeinsam genutztes Haus für un ...
 
| 7.4.2014
| 59,00 €
255 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Guten Tag; Wir haben in der ehemaligen DDR, in Sachsen, von 1988 bis 1990 in unserem Grundstück ein Haus gebaut. Der Anschluss für Trink- und Abwas ...
 
| 6.4.2014
| 40,00 €
318 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Raphael Fork
Guten Tag, ich habe ein recht grosses Grundstück mit EFH per Notarvertrag erworben. Lt. Vertrag ist Haus und Grundstück geräumt zu übergeben. Auf ...
5.4.2014
| 50,00 €
244 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Wundke
Guten Tag Mein Mann und ich haben Mitte des Jahres 2012 eine Immobilie (Haus) verkauft. Der Kaufpreis ist eingegangen, Urkunde und Vertrag untersch ...
 
| 2.4.2014
| 55,00 €
246 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
ich habe den Kaufvertrag für 3 ha Wiese, welche direckt an mein Grundstück angrenzen unterschrieben, nun möchte das "Staatliche Amt für Landwirtschaft ...
 
| 1.4.2014
| 50,00 €
302 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Sachverhalt: ein unbebautes Grundstück in einer Ortslage, Größe 900 m²; Bodenrichtwert 80 €/qm. Dieses Grundstück sollte ursprünglich vererbt werden. ...
29.3.2014
| 30,00 €
194 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Ich habe 2009 im Osten von Berlin ein altes Haus auf einem ca 460 m2 großem Grundstück gekauft, was in der DDR - Zeit enteignet worden war und 2004 ei ...
28.3.2014
| 59,00 €
171 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Sehr geehrte Anwältin, sehr geehrter Anwalt, wir sind eine Siedlungsgemeinschaft, in der eine Privatstraße inklusive Regenabwassersystem für die gesa ...
 
| 27.3.2014
| 59,00 €
160 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Stefan Steininger
A ist Nutzniesserin einer Liegenschaft (in Deutschland) und Eigentümerin des gesamten Mobiliars welches sich in dieser Liegenschaft befindet. B is ...
 
| 22.3.2014
| 60,00 €
300 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht Thomas Henning
Sehr geehrte Damen und Herren, unser Grundstück liegt an einem Hang - dieser Hang nach oben hin gehört einem Nachbarn. Zwischen dem Hang und unserem ...
22.3.2014
| 100,00 €
248 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Ivo Glemser
Im Zuge der Besprechnung mit einem Grundstückseigentümer wegen des Überbaues durch einen Gartenzaun (aus Granitsockel und -pfeilern mit darauf angebra ...
22.3.2014
| 50,00 €
168 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Es besteht auf einem Grundstück eine Grunddiensbarkeit Ver-und Entsorgungsleitungsrecht. Im Notarvertrag wurde keine Schutzzone vereinbart, es wurde l ...
 
| 20.3.2014
| 100,00 €
352 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Unter einer Anlage von Reihenhäusern auf jeweils eigenen Grundstücken befindet sich eine Tiefgarage (TG) zugehörig zu einem eigenen herrschenden Grun ...
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0 im Schnitt
46.751 Bewertungen
388.244 registrierte Nutzer
Zahlungsmöglichkeiten: