400.249
Registrierte
Nutzer
 www.frag-einen-anwalt.de » Grundstücke
Schon bei uns registriert?
Bitte melden Sie sich an.
Nutzername


Passwort
Einloggen Passwort vergessen?

Oder mit einem Ihrer Konten:
Login via Facebook

Grundstücke

Thema
21.10.2014
| 25,00 €
13 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Robert Weber
Ich habe vor knapp 10 jahren ein EFH erworben. Das Grundstück wurde geteilt und mein Grundstück mit einem Geh-Fahr und Leitungsrecht für den jeweilige ...
18.10.2014
| 60,00 €
284 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht Thomas Henning
Hallo, wir haben ein Haus gekauft. Nun will die Stadt von ihrem Vorkaufsrecht gebrauch machen. Die Stadt will eine Teilfläche von 60qm kaufen um e ...
16.10.2014
| 68,00 €
288 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben einen Bauernhof der noch nicht ans Abwasser (anschlusszwang) angeschlossen ist. An der Grundstückgsgrenze ...
 
| 15.10.2014
| 88,00 €
147 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Moin,moin, für ein an der Straße gelegenes Grundstück, durch Teilung seit langem hinterbaut, ist einerseits im Grundbuch keine Grunddienstbarkeit ...
13.10.2014
| 34,00 €
339 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Wir kauften letztes Jahr ein Grundstück, das nur über einen Privatweg zu erreiche ist. Für das Grundstück war eine Dienstbarkeit für Wegerecht ( ...
13.10.2014
| 68,00 €
134 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Robert Weber
Sehr geehrte Dame bzw. Herr, Unsere Lage: - vor 7 Jahren haben wir ein Erbbaurecht gekauft, wobei der Erbbauzins geringfügig auf 2 EURO/qm erhö ...
 
| 12.10.2014
| 45,00 €
178 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Drei (erwachsene) Kinder haben vor einigen Jahren 3 Häuser überschrieben bekommen (im Wege der vorweggenommenen Erbfolge), bei deren Übertragung aber ...
11.10.2014
| 59,00 €
413 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Wir haben eine Eigentumswohnung in einer Wohnanlage (Stadtmitte) mit ca` 60 Wohneinheiten. Zu jeder Wohneinheit gehört ein TG-Stellplatz (Sondereigent ...
10.10.2014
| 59,00 €
465 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Robert Weber
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe mir einige Ratschläge wg. Parkkralle durchgelesen - man rät davon ab, diese als Eigentümer an fremden Autos ...
 
| 10.10.2014
| 70,00 €
247 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
In einem 9-Parteien Doppelhaus (BJ 1953) machen zwei Eigentumsparteien (A und B) im Jahr 1975 folgendes: Sie entwerfen für das gemeinschaftliche Garte ...
 
| 9.10.2014
| 50,00 €
356 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe folgenden Fall: Mit meiner Familie möchte ich ein unbebautes und voll erschlossenes Grundstück erwerben, da ...
9.10.2014
| 30,00 €
177 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Jeder Parkplatzbesitzer ist Teileigentümer der gesamten Teer- und Rabattenfläche. Das Parkplatzgrundstück ist separat und keinen Wohneinheiten zugeord ...
 
| 9.10.2014
| 75,00 €
175 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Wir nutzen ein landwirschaftliches Grundstück in den neuen Bundesländern, dass einer bundeseigenen Verwertungsgesellschaft gehört. Wir haben jetzt die ...
8.10.2014
| 89,00 €
351 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Wir leben in Berlin und haben vor neun Jahren bei einem privaten Verpächter eine Gartenparzelle nebst darauf aufgestellter Laube mit diversen unfachmä ...
6.10.2014
| 30,00 €
341 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, Wir haben vor einem Jahr ein Grundstück in RLP gekauft. Die Planung für die Errichtung eines EFH ist genehmigt wo ...
5.10.2014
| 50,00 €
305 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Robert Weber
ich habe folgendes rechtliches Problem: Ich bin seit 1999 Wohnungseigentümer einer von vierundzwanzig Wohnungen, die sich auf einem Erbbaugrundstü ...
 
| 3.10.2014
| 33,00 €
179 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
In der Hausordnung steht: "Zur Vermeidung unnötiger Belästigungen darf jeder Wohnungseigentümer höchstens einen PKW auf dem Grundstück abstellen. Ist ...
2.10.2014
| 48,00 €
172 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Frank Phileas Lemmer
Ich habe kürzlich eine Immobilie gekauft. Der Kaufvertrag ist unterschrieben und es wird wohl demnächst auch zur Kaufpreiszahlung kommen. Nun möchte m ...
2.10.2014
| 60,00 €
196 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Hallo, wir nutzen ein Wegerecht über ein fremdes Grundstück, um zu unserem Haus zu gelangen. Das Wegerecht wurde auch im Grundbuch eingetragen, als ...
30.9.2014
| 57,00 €
206 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Hallo, ich habe das Haus meiner Mutter geerbt. Im Grundbuch sind einige Vermeke in Abteilung III, die ich gerne durch Tilgung auflösen/löschen möchte ...
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




15 Anwälte jetzt online
4,6/5,0 im Schnitt
49.192 Bewertungen
400.249 registrierte Nutzer
Zahlungsmöglichkeiten: