Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
141.884 Fragen, 59.566 Anwaltsbewertungen
450.467
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang  | 1 Anwalt online

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Gewährleistungspflicht als Händler


15.10.2004 19:33 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Beantwortet von


in unter 1 Stunde

Ich möchte neue Kraftfahrzeuge (Quads)verkaufen die ich ohne Gewährleistung und Garantie von einem Großhändler beziehe.
Kann ich meinen Kunden gegenüber ebenfalls die Gewährleistung ausschließen indem ich die Fahrzeuge als Wettbewerbsfahrzeuge verkaufe auch wenn sie eine Straßenzulassung besitzen?
15.10.2004 | 19:57

Antwort

von


162 Bewertungen
Sehr geehrte Damen und Herren,

gem. §444 BGB kann sich ein Verkäufer auf eine Vereinbarung, durch welche die Rechte des Käufers wegen eines Mangels ausgeschlossen oder beschränkt werden, dann nicht berufen, wenn er den Mangel arglistig verschwiegen oder eine Garantie für die Beschaffenheit der Sache übernommen hat.

Das Wettbewerbsfahrzeug ist das auf Basis des Serienfahrzeugs in Übereinstimmung mit dem vorliegenden Reglement vorbereitete Rennfahrzeug. Ein Quads ist ein solches gerade nicht.

Daher könnte die Bezeichnung - ob es nun eine Garantie einer Beschaffenheit ist oder ein Mangel i.S.d. §444 BGB darstellt, ist m.E. hier unerheblich - des Fahrzeugs als Wettbewerbsfahrzeug zu einer Täuschung des Kunden führen. Damit wäre der Gewährleistungsausschluß unwirksam.

Sie sollten daher die Gewährleistung entweder ausschließen und alle (!) Mängel benennen. Dann sind die Rechte des Käufers wegen des Mangels ausgeschlossen (vgl. §442 BGB).

Ich hoffe Ihnen damit weitergeholfen zu haben.

Mit freundlichen Grüßen
Klaus Wille
Rechtsanwalt
---------------------------------------------
Rechtsanwalt Klaus Wille
Breite Straße 147 - 151
50667 Köln
Telefon: 0221/ 272 4745
Telefax: 0221/ 272 4747
http://www.anwalt-wille.de
anwalt@anwalt-wille.de


Rechtsanwalt Klaus Wille
Fachanwalt für Familienrecht

ANTWORT VON

Köln

162 Bewertungen
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Fachanwalt Familienrecht, Kindschaftsrecht, Familienrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 53762 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Top Leistung und sehr zufrieden. Ausführliche Antwort und sehr gut auf die Situation mit Eventualitäten eingegangen. Schnelle Antwort auf auf meine Nachfrage. Uneingeschränkt ... ...
5,0/5,0
Alles wirklich super!!! Vielen Dank! ...
5,0/5,0
Alles top ...