Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
476.873
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Geschäftskonto / Girokonto


05.01.2017 12:24 |
Preis: 25,00 € |

Gesellschaftsrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Kapitalgesellschaften muessen bei Gründung über ein Girokonto verfügen.

Ich überlege derzeit jedoch, aus Kostengründen und weil ich die UG kurz- bis mittelfristig auflösen möchte, das aktuelle (einzige) Girokonto zu kündigen bzw. aufzulösen.

Was wäre ggf. die Folge, wenn die UG über kein Girokonto mehr verfügt?
Könnte man damit ggf. sogar die Austragung der UG durch Amtswege beschleunigen?
Eingrenzung vom Fragesteller
05.01.2017 | 12:34
05.01.2017 | 12:56

Antwort

von


89 Bewertungen
Theodor-Heuss-Allee 112
60486 Frankfurt am Main
Tel: + 49 (0) 69 - 66 77 41 - 212
Web: www.businesslawfrankfurt.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen
Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

1. Die U.G. wird gem. § 60 GmbHG aufgelöst lediglich in folgenden Fällen:

- durch Ablauf der im Gesellschaftsvertrag bestimmten Zeit;

- durch Beschluß der Gesellschafter; derselbe bedarf, sofern im Gesellschaftsvertrag nicht ein anderes bestimmt ist, einer Mehrheit von drei Vierteilen der abgegebenen Stimmen;

- durch gerichtliches Urteil oder durch Entscheidung des Verwaltungsgerichts oder der Verwaltungsbehörde in den Fällen der §§ 61 und 62;

- durch die Eröffnung des Insolvenzverfahrens; wird das Verfahren auf Antrag des Schuldners eingestellt oder nach der Bestätigung eines Insolvenzplans, der den Fortbestand der Gesellschaft vorsieht, aufgehoben, so können die Gesellschafter die Fortsetzung der Gesellschaft beschließen;

- mit der Rechtskraft des Beschlusses, durch den die Eröffnung des Insolvenzverfahrens mangels Masse abgelehnt worden ist;

- mit der Rechtskraft einer Verfügung des Registergerichts, durch welche nach § 399 des Gesetzes über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit ein Mangel des Gesellschaftsvertrags festgestellt worden ist;

- durch die Löschung der Gesellschaft wegen Vermögenslosigkeit nach § 394 des Gesetzes über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit.

Im Gesellschaftsvertrag können weitere Auflösungsgründe festgesetzt werden.

Die Auflösung des Girokontos erfüllt keinen der genannten Tatbestände und führt für sich genommen nicht zur Amtslöschung einer Gesellschaft.

2. Denkbar scheint jedoch die Amtslöschung nach § 394 FamFG wegen Vermögenslosigkeit. Nach dem Wortlaut der Vorschrift können Sie eine solche Löschung zwar nicht selbst beantragen, diese erfolgt von Amts wegen.

Möglich bleibt aber, beim Handelsregister eine Löschung nach § 394 FamFG anzuregen und dabei gleichzeitig subtantiiert darzulegen, dass die U.G. weder Vermögen noch Schulden besitzt und keine Aktivität mehr entfaltet. Wenn das Finanzamt gegen die Löschung keine Bedenken erhebt, könnte dieser Weg zum Ziel führen.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwalt Christian Schilling

ANTWORT VON

89 Bewertungen

Theodor-Heuss-Allee 112
60486 Frankfurt am Main
Tel: + 49 (0) 69 - 66 77 41 - 212
Web: www.businesslawfrankfurt.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Gesellschaftsrecht, Kaufrecht, Vertragsrecht, Autokaufrecht, Handelsrecht, Strafrecht, Transportrecht, Zollrecht, Mietrecht, Versicherungsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 59316 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Schnell, kurz und treffend beantwortet. ...
FRAGESTELLER
4,0/5,0
Mir ist alles gesagt worden was mir wichtig war und ich bin jetzt auf der sicheren Seite. ...
FRAGESTELLER
4,4/5,0
Alles Gut kann ich nur Empfehlen ...
FRAGESTELLER