Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
462.554
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung vom Anwalt erhalten!

Kostenlose Einschätzung starten
Bearbeitung durch erfahrene Anwälte
Bundesweite Mandatsbearbeitung
Rückruf erfolgt noch heute.
KEINE KOSTEN

Für 150€ bei ebay Fälschung ersteigert


| 20.11.2014 17:15 |
Preis: ***,00 € |

Kaufrecht


Beantwortet von


in unter 1 Stunde

Zusammenfassung: Sachmängelgewährleistung - Rechts der Käufers bei gefälschtem Markenartikel


Hallo,
ich habe bei ebay von einem privaten Verkäufer eine "Hugo Boss Lederhose" ersteigert, die weder aus Leder noch von Hugo Boss ist.

Leider ist der Verkäufer nicht bereit den Kaufpreis zu erstatten und fordert von mir einen schriftlichen Nachweis, dass die Hose nicht echt ist. Dann ließe er mal mit sich reden.

Das schwarze Label ist nur an 4 Eckpunkten eingenäht - es sieht aus als wäre darunter mal ein anderes gewesen. Das eingenähte Materialetikett sieht echt aus, besagt allerdings, dass das Material 100% Schurwolle ist. Die Hose ist aber aus einem Kunstleder innen ebenfalls Kunstfaser. die schiefe Naht deutet darauf hin, dass es nachträglich eingenäht wurde.

Ich habe wenig Lust ein Gutachten erstellen zu lassen und dann auch noch auf den Kosten sitzen zu bleiben.

Was kann ich tun?




20.11.2014 | 17:33

Antwort

von


59 Bewertungen
Heßstraße 90
80797 München
Tel: 089 / 12 66 73 0
Web: www.grasel.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen
Sehr geehrte Fragestellerin,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:


Die Tatsache, dass die Hose als "Hugo Boss Lederhose" angeboten wurde, dieser versprochenen Eigenschaft aber nicht entspricht, stellt einen Sachmangel dar.

Sie haben demnach das Recht auf Nacherfüllung, sprich Lieferung einer echten Hugo Boss Lederhose. Wenn der Verkäufer dies verweigert, so haben Sie dann das Recht auf Rücktritt (also Rückzahlung des Geldes gegen Rücksendung der Ware), Kaufpreisminderung oder Schadensersatz.

Schreiben Sie den Verkäufer per Brief (Einschreiben) an und fordern Sie ihn zur Nacherfüllung - sprich Lieferung der echten Hugo Boss Lederhose auf. Setzen Sie hierfür eine Frist (ca. 14 Tage).

Wenn der Verkäufer dieser Aufforderung nicht nachkommt, übergeben Sie die Angelegenheit einem Rechtsanwalt. Oftmals reicht es bereits, wenn der sture Verkäufer ein Schreiben eines Rechtsanwalts erhält. Zudem hat der Verkäufer auch die Kostend es Rechtsanwalts zu tragen, da er sich dann auf Grund Ihrer vorherigen Fristsetzung in Verzug befindet.


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen

Mathias Grasel
Rechtsanwalt


Rechtsanwalt Mathias Grasel
Fachanwalt für Strafrecht

Nachfrage vom Fragesteller 20.11.2014 | 17:51

Vielen Dank für die ausführliche Antwort.
Ich möchte gern noch sichergehen, dass diese Vorgehensweise auch dann zutrifft, wenn es sich um einen privaten Verkäufer handelt.

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 20.11.2014 | 18:25

Meine obige Antwort gilt sowohl für gewerbliche als auch für private Verkäufer.

Über eine positive Bewertung würde ich mich freuen.

Bewertung des Fragestellers 20.11.2014 | 18:50


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"sehr zu empfehlen"
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Mathias Grasel »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 20.11.2014
5/5.0

sehr zu empfehlen


ANTWORT VON

59 Bewertungen

Heßstraße 90
80797 München
Tel: 089 / 12 66 73 0
Web: www.grasel.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Betäubungsmittelrecht, Strafrecht, Jugendstrafrecht, Verkehrsstrafrecht, Fachanwalt Strafrecht