Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
470.825
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Führerschein Bosnisch 6 Monate vorbei, Recht auf Austellung auf EU Führerschein


30.12.2013 20:07 |
Preis: ***,00 € |

Verkehrsrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Hallo,

ich versuche meine Situation so gut es geht zu schildern:

Ich komme aus Bosnien, habe aber einen Kroatischen Pass und lebe in Deutschland (Freizügigkeitsgesetz).

Mein Originalführerschein ist bosnisch.

Nun gibt Deutschland Drittstaatlern 6 Monate Zeit um den Führerschein umzuschreiben.

Diese sind in ein Paar Tagen vorbei. Mir wurde gesagt das ich um den Führerschein umschreiben zu können einen Antrag stellen muss bei der Führerscheinstelle, und die Theoretische und Praktische Prüfung belegen muss.

Nun hat sich diese Prozedur etwas in die Länge gezogen und ich wäre (wenn ich dem regulär nachgehe) 1 - 2 Monate ohne Auto.

Das Auto brauche ich dringend wg. der Arbeit - ich fahre jeden Tag zum Kunden (Dienstleistung).

Meine Frage: Gibt es einen anderen Weg den Führerschein umzuschreiben(evtl. mit Beweisen von Versicherung aus Bosnien) oder evtl. die 6 Monatsfrist zu verlängern auf noch ein Paar Monate?

Noch etwas:
Ich habe meinen Führerschein seit 2008, bin seitdem mehr als 150.000 km gefahren, warum muss ich wie ein Anfänger beweisen dass ich das kann wenn es doch eigentlich glasklar sein sollte (die letzten 6 Monate war ich non-stop in Deutschland mit dem Auto unterwegs, Autobahn, Grossstädte usw.)
30.12.2013 | 21:24

Antwort

von


187 Bewertungen
Unnaer Str. 3
58636 Iserlohn
Tel: 02371/13000
Tel: 0172/5256958
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen
Sehr geehrter Ratsuchender,

gerne beantworte ich Ihre Frage, unter Berücksichtigung des geschilderten Sachverhaltes und Ihres Eisatzes, nachdem Sie ausdrücklich nur eine sehr kurze Beantwortung wünschen, wie folgt.

Eine Verlängerung der 6-Monats-Frist wäre nur dann möglich, wenn Sie glaubhaft machen, Ihren Wohnsitz nicht länger als 12 Monate im Inland zu haben (§ 29 Abs. 1 FeV). Andere Ausnahmen sieht der Gesetzgeber nicht vor.

Da es sich bei Bosnien nicht um einen Listenstaat nach Anlage 11 zur FeV handelt, ist das Prüfungserfordernis zwingend. Ein Absehen hiervon ist gesetzlich ebenfalls nicht vorgesehen (§ 31 Abs. 2 FeV).

Insoweit geht an den Prüfungen kein Weg vorbei. Nach Ablauf der 6 Monate dürfen Sie jedenalls den bosnischen Führerschein im Bundesgebiet nicht mehr nutzen.

Ich bedauere, Ihnen keine bessere Nachricht geben zu können und verbleibe

mit freundlichen Grüßen

Marc N. Wandt
Rechtsanwalt


ANTWORT VON

187 Bewertungen

Unnaer Str. 3
58636 Iserlohn
Tel: 02371/13000
Tel: 0172/5256958
Web:
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Straßenverkehrsrecht, Mietrecht, Vertragsrecht, Internationales Recht, Fachanwalt Strafrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 57981 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Schnell und kompetent! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Meine Fragen wurden zur vollsten Zufriedenheit, sehr verständlich und zeitnah beantwortet. Ich kann Herrn Reiser uneingeschränkt weiterempfehlen. Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Danke, das war sehr aufschlussreich und deshalb sehr lobenswert wie man es sich hier wünscht. Schnelle Reaktionszeit und fachlich versiert. Wo kann man sonst so präzise und rechtskundige Antworten erhalten? Frau Prochnow hat ... ...
FRAGESTELLER