Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
474.724
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Fristversäumnis Universität (Hausarbeit / Seminararbeit)


17.11.2014 02:32 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Beantwortet von

Rechtsanwalt Raphael Fork



Hallo,

wir, eine Gruppe von mehreren Studenten an einer privaten Fachhochschule, hatten bis spätestens Sonntag 23:59 Uhr eine Seminararbeit abzugeben via eMail.
Leider wurde diese eMail erst wenige Minuten nach 23:59 abgeschickt.

Jetzt wollten wir uns erkundigen ob eine solche Fristsetzung auf einen Sonntag Abend überhaupt rechtens ist oder nicht eigentlich nach §193 BGB gar nicht einzuhalten ist.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage, welche ich anhand des von Ihnen geschilderten Sachverhalts wie folgt beantworte:




Frage 1:
"Jetzt wollten wir uns erkundigen ob eine solche Fristsetzung auf einen Sonntag Abend überhaupt rechtens ist oder nicht eigentlich nach §193 BGB gar nicht einzuhalten ist."



Das kommt darauf an, ob eine Frist nach Tagen, Wochen oder Monaten nach § 188 BGB gesetzt wurde oder aber bereits bei Bestimmung des Abgabetermins erkennbar feststand, dass dieser auf einen Sonntag fällt, z.B indem dieser Tag als Endtermin ausdrücklich genannt wurde.


Im ersten Fall findet § 193 BGB ohne Weiteres direkt Anwendung mit der Folge, dass die Leistung erst am darauf folgenden Montag bis 24 Uhr zu erbringen ist.

Im zweiten Fall ist die Anwendung von § 193 BGB hingegen sehr fraglich.

Denn der Zweck des § 193 BGB ist die Rücksichtnahme darauf, dass an Sonnabenden, Sonn- und Feiertagen in der Regel nicht gearbeitet wird (Postzusteller), was die Einhaltung von auf diesen Tagen endenden Fristen erschwert. Dieses Problem relativiert sich aber vorliegend, da keine schriftliche Einreichung, sondern eine elektronische gefordert war. Eine solche lässt sich jedoch auch an einem Sonntag bewirken, sodass ich vorbehaltlich einer Prüfung der maßgeblichen Anordnung davon ausgehe, dass diese auch zu Recht erfolgt ist.



Ich stehe Ihnen im Rahmen der kostenlosen Nachfragefunktion sowie gerne auch für eine weitere Interessenwahrnehmung jederzeit zur Verfügung. Klicken Sie dazu auf mein Profilbild, um meine Kontaktdaten einsehen zu können.






Mit freundlichen Grüßen


Raphael Fork
-Rechtsanwalt-
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 58786 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,8/5,0
Gute, fundierte Auskunft. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die ausführliche Antwort. Falls ich in dieser Angelegenheit einen Rechtsanwalt benötige, komme ich gerne auf Sie zurück. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Wie immer klare verständliche Antwort ...
FRAGESTELLER