Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
141.939 Fragen, 59.630 Anwaltsbewertungen
450.626
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang  | 17 Anwälte online

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Frist für die Auszahlung des Pflichtteils


23.10.2004 14:15 |
Preis: ***,00 € |

Erbrecht


Beantwortet von



Mein Bruder ist Alleinerbe eines Hauses und Grundstückes, mein Bruder und ich bekommen den Pflichtteil.
Jetzt will ich meinem Bruder sagen dass er mir den Pflichtteil sofort auszahlen soll.
Wie lange muss ich ihm dafür Zeit geben?
Er könnte ohne Probleme eine Grundschuld dafür auf das Haus aufnehmen, da dieses fast Schuldenfrei ist. Falls er jetzt sagt ich müsste dann solange warten bis er es verkauft hat (er hat mir bereits mitgeteilt dass er damit auf jeden Fall noch bis nächstes Jahr September warten will), muss ich mich darauf einlassen?
Danke im voraus.
23.10.2004 | 20:21

Antwort

von


162 Bewertungen
Sehr geehrter Damen und Herren,

der Pflichtteilsanspruch entsteht mit dem Erbfall und kann vererbt, übertragen und unter bestimmten Voraussetzungen auch gepfändet werden.

Es muß aber bedacht werden, daß bestimmte Zuwendungen des Erblassers an den Pflichtteilsberechtigten vor dem Erbfall auf die Höhe des Pflichtteilsanspruchs anzurechnen sind, so dass sich dieser verringert.

Sie können Ihren Bruder jetzt auffordern unter Fristsetzung zu zahlen. Als Frist sollten Sie 3 Wochen (mit Datum) setzen. Zahlt er nicht, dann müssen Sie sich über eine gerichtliche Durchsetzung auseinandersetzung.

Mit freundlichen Grüßen
Klaus Wille
Rechtsanwalt


Rechtsanwalt Klaus Wille
Fachanwalt für Familienrecht

ANTWORT VON

Köln

162 Bewertungen
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Fachanwalt Familienrecht, Kindschaftsrecht, Familienrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 53814 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,4/5,0
Viele rechtliche Hintergründe haben wir schon selbst im Voraus klären können. Dennoch erfolgte eine sehr schnelle Beantwortung, die leider nur unsere Befürchtung unterstrich ... ...
5,0/5,0
Gut erklärt.Besten Dank. ...
5,0/5,0
Die Bewertung von Herrn Raab ist absolut TOP, und zwar aus 2 Gründen: 1.) Sehr rasche Beantwortung inkl. der Nachfrage innerhalb weniger als einem Tag. 2.) prägnante, klare ... ...