400.329
Registrierte
Nutzer
 www.frag-einen-anwalt.de » Familienrecht
Schon bei uns registriert?
Bitte melden Sie sich an.
Nutzername


Passwort
Einloggen Passwort vergessen?

Oder mit einem Ihrer Konten:
Login via Facebook

Familienrecht

Thema
15.10.2013
421 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Sehr geehrte Damen und Herren, ich lebe seit Mitte März von meinem noch Ehemann getrennt und erwarte nun von meinem neuen Partner (Australier) ein Kin ...
 
| 15.10.2013
594 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Sehr geehrte Damen und Herrren, ich habe mich vor etwa 15 Jahren von meiner damaligen Frau getrennt und in diesem Zuge einen Ehevertrag unterschriebe ...
 
| 14.10.2013
571 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Hallo! Ich habe ein Problem, das mir schwer auf dem Herzen liegt! Mein Mann und ich wollen uns scheiden lassen. Wir haben einen 6 jährigen gemeinsam ...
 
| 13.10.2013
593 Aufrufe
Ich bezahle Monat für Monat den Unterhalt für mein Tochter an meine Exehefrau. Nun hatte ich ein Gespräch mit meiner Tochter (16 Jahre alt) und musst ...
13.10.2013
403 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Hallo, meine Fragen haben mit Heirat und Unterhalt zu tun. Mein Freund hat zwei Unterhaltspflichtige Kinder. Bei seiner Tochter hat er beim Jugendamt ...
12.10.2013
293 Aufrufe
Die leibliche Mutter meiner volljährigen behinderten Tochter (die 18 aber noch nicht 21 Jahre alt ist) wurde vom zuständigen Amtsgericht rechtskräftig ...
 
| 12.10.2013
183 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Die leibliche Mutter meiner volljährigen behinderten Tochter (die 18 aber noch nicht 21 Jahre alt ist) wurde vom zuständigen Amtsgericht rechtskräftig ...
 
| 10.10.2013
386 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Fachanwältin für Familienrecht Anja Holzapfel
Ich finanziere zurzeit meinem 22jährigen Sohn das Studium an einer Privatuniversität mit monatlichen Studiengebühren von 725 Euro und komme für die Ko ...
10.10.2013
1417 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Neubauer
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Fall ist ziemlich einfach. Mein Expartner und ich haben eine gemeinsame Tochter (4), für die wir beide das Sorg ...
 
| 10.10.2013
666 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Christian Joachim
Hallo, kann es sein dass die Schule bemächtigt ist um einen Schwangerschaftstest zu veranlassen und mit der Auflage droht dass das Jugendamt eingesch ...
8.10.2013
904 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Oliver Wöhler
bin Angestellter, regulär gesetzlich freiwillig versichert bei Arbeitslosen-, Renten- u Krankenversichert, wohne in Bayern, habe ein Bruttogehalt von ...
 
| 8.10.2013
342 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt AWR Anwaltskanzlei Aljoscha Winkelmann
Der Vater meines Kindes möchte gemeinsames Sorgerecht nun in die Wege leiten... Es hat ihn bis jetzt ( sie ist 7 ) nie gestört das ich die alleinsorge ...
 
| 7.10.2013
376 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Ich habe drei Kinder (Tochter A:20, Tochter B:18, Sohn C:16) Ich bin schon lange geschieden und seit knapp 10 Jahren wieder verheiratet. Aktuell l ...
7.10.2013
476 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Christian Joachim
Ausgangslage: Ich zahle Unterhalt für meine Tochter, die hauptsächlich bei Ihrer Mutter (meiner ehemaligen Lebenspartnerin, nie verheiratet) lebt. ...
7.10.2013
527 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Guten Tag, ich lebe getrennt von meiner Frau und befinde mich im 2. Monat des Trennungsjahres. Unsere zwei Kinder (6 und 10 Jahre) betreuen wir im ...
 
| 6.10.2013
343 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Moosmann
Wie hoch ist - neu berechnet - der monatliche Unterhalt für einen 15 jährigen Jungen von dessen Vater ? Kind lebt mit der Mutter seid 10 1/2 Jahren a ...
3.10.2013
419 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Ehekrise mit einer Thailänderin eskaliert. Ich habe nun Sorge, dass sie unsere beiden Kinder, die sowohl die ...
 
| 3.10.2013
255 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Ich verdiene ab Februar 2013 als Angestellter monatlich um die 3.100,- € netto und lebe mit meiner Verlobten zusammen. Besondere Abzüge ergeben sich n ...
 
| 2.10.2013
343 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Christian Joachim
Sehr Geehrte, Vor 2, 5 Jahren habe ich per post (nicht einschreiben) einen Brief erhalten von der Anwältin meiner Exfrau ibz Unterhaltsforderungen. ...
 
| 2.10.2013
474 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Guten Tag, wie ist die Rechtslage bei Ehegatten in Zugewinngemeinschaft, die beide etwa gleich großes Vermögen (entstanden durch zuvor erfolgten Zu ...
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0 im Schnitt
49.211 Bewertungen
400.329 registrierte Nutzer
Zahlungsmöglichkeiten: