402.777
Registrierte
Nutzer
 www.frag-einen-anwalt.de » Familienrecht
Schon bei uns registriert?
Bitte melden Sie sich an.
Nutzername


Passwort
Einloggen Passwort vergessen?

Oder mit einem Ihrer Konten:
Login via Facebook

Familienrecht

Thema
 
| 21.11.2013
471 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Mein Exmann und ich haben das gemeinsame Sorgerecht für meine Tochter. Wir hatten nur noch über Anwälte Kontakt. Seit einem klinischen Bericht, dass m ...
21.11.2013
236 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Fachanwältin für Familienrecht Anja Holzapfel
guten tag, meine tochter (19) ist in einer beruflichen ausbildung und möchte ein auslandspraktikum (eine woche) an der die ganze berufsschulklasse ...
 
| 21.11.2013
218 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Guten Tag, Bin Russische angehörige,verheiratet mit deutscher Mann seit 4 Jahren. Wir haben kein Ehevertrag. Jetzt möchte ich einen Wohnung in Ausl ...
21.11.2013
538 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Fachanwältin für Familienrecht Karin Plewe
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich bin Alleinerziehende Mutter ein 3 Jahre alten Sohn. Mit dem Kindesvater waren wir nie verheiratet und haben uns sc ...
21.11.2013
446 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Guten Tag, mein Freund hat sich nach 8 jähriger Beziehung wegen einer anderen Frau von mir getrennt. Er hat die ganzen Wertsachen für sich behalten, ...
 
| 20.11.2013
260 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Hallo liebes online FeA Team, Ich hoffe hier einen Rat oder gar eine genaue Aufklärung zu erhalten. Vorwort: Kind 1) erste Beziehung ist 15 J ...
20.11.2013
886 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrter Damen und Herren ich brauche schnellstmöglich ihre Hilfe. Ich beschreibe hier die Situation welche seit meiner Scheidung (2010) da ...
20.11.2013
238 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Ich lebe mit meiner Familie in der Schweiz. Ich zahlen für eine Tochter (14), die bei der Mutter in Deutschland lebt 250 € und für meinen Sohn (18) 25 ...
19.11.2013
238 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Wundke
Guten Abend, wer kann mir folgende Frage beantworten die da lautet! Bin geschieden zahle einen festen monatlichen Unterhalte für meine 15 jährige Toc ...
19.11.2013
322 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Dr. jur. Jana Mühlsteff
Guten Tag Es geht um die Unterhaltsberechnung, eines Volljährigen Azubi noch bei der Mutter lebend. Daten: Mutter = Netto 1250€/Monat Sohn ...
18.11.2013
240 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Wird eine Erbschaft im Jahr 2008 im Wert von rund EUR 200,000 (die es nach wie vor gibt [Immobilien]), sowohl meinem Anfangs- als auch dem Endvermögen ...
18.11.2013
315 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Hallo, vorgestern ist mein Sohn 18 Jahre geworden, er wohnt bei seiner Mutter (geschieden seit 2002). Es ändert sich nun ja die Berechnung des Unte ...
 
| 18.11.2013
383 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Guten Tag, mein Ex-Mann und Vater unserer Tochter zahlte lange gar keinen oder nur geringen Unterhalt. Es besteht eine Beistandschaft beim Jugendam ...
17.11.2013
370 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Mein Vater hat in einer Lebensgemeinschaft mit seiner Partnerin gewohnt. Die Partnerin ist im Jahre 2010 gestorben. In diesem Zusammenhang hat mein Va ...
16.11.2013
371 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Moosmann
Ich möchte wissen, welchen Unterhalt muss ich an meine 19 jährige Tochter zahlen ? Die folgenden Fakten werden Ihnen hoffentlich helfen. Die Sit ...
 
| 15.11.2013
467 Aufrufe
Guten Abend, Ich schreibe i.A. meines Sohnes. Mein Sohn hatte eine Lebensgefährtin.Im Mai 21012 wurde ein Kind geboren. Geburtsort war in Spandau ( ...
 
| 15.11.2013
631 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Marion Deinzer
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Fall: Verdienst Mutter netto 1200 Euro teilzeit Verdienst Vater 3377 Euro selbständig bereits geschie ...
 
| 14.11.2013
650 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Bitte nur durch einen Fachanwalt für Steuerrecht, FA für Familienrecht oder Notar ab je 4,5 oder besser. Danke fürs Verständnis: Guten Abend! Fol ...
14.11.2013
292 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Christian Joachim
Frau und Herr A sind seit rund 1,5 Jahren verheiratet. Sie haben gemeinsam Kind B, das heute 8 Jahre alt ist. Nun möchte Frau A aus persönlichen Gründ ...
14.11.2013
559 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Ich wohne mit meiner Familie (Ehefrau und zwei Kinder, 7- und 10 Jahr alt) in einem eigenen Haus. Wir leben von meiner Pension 2119€+ 368€ (Kinderge ...
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0 im Schnitt
49.729 Bewertungen
402.777 registrierte Nutzer
Zahlungsmöglichkeiten: