Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
142.047 Fragen, 59.687 Anwaltsbewertungen
450.789
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang  | 7 Anwälte online

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Falschgeld


16.08.2004 14:17 |
Preis: ***,00 € |

Strafrecht


Beantwortet von


in unter 1 Stunde

Ich bin Studentin und jobbe als Unterhaltungsdame in einem Club um mir mein Studium zu finanzieren.
Letzte Woche zahlte ein Gast mit einem falschen Geldschein und verschwand, wurde jedoch per Kamera beim Betreten und Verlassen des Etablissements gefilmt.
Wir bemerkten erst später durch Prüfung der Geschäftsführung, dass der Schein falsch ist und riefen die Polizei.
Diese nahm mich und meine Kollegin mit zur Vernehmung aufs Revier.Wir kennen die Beamten schon lange und sie waren auch sehr nett nur ergeben sich folgende Probleme:
1. Weder meine Familie noch mein Partner wissen von meiner Nebentätigkeit und ich habe Angst vor Benachrichtigungen durch die Staatsanwaltschaft an meine Adresse.
Kann man dies irgendwie umgehen?
2. Ich soll mir nun diese Woche Fotos der als Täter infrage kommenden Personen ansehen und wenn möglich den Täter identifizieren.
Ich habe jedoch Angst vor Racheakten wenn ich ihn identifiziren würde, da ich den Täter durch unsrere Gespräche im Separee als Person aus dem Milieu einschätze.
Wie soll ich mich nun verhalten?
Kann ich sagen, dass ich mir nicht sicher bin?
Zudem habe ich dem Mann meine Telefonnummer ausgehändigt, da er sich mit mir privat treffen wollte. Die sist zwar im Club nicht gern gesehen, aber bringt natürlich mehr Geld.Nur hat er jetzt meine Nummer und ich weiss nicht, ob sich das nicht nur wegen eines Racheaktes sondern auch strafrechtlich negativ auf die sache auswirken kann.
Bis jetzt habe ich der Polizei darüber noch nichts mitgeteilt.
Ich habe seine Telefonnummer nicht.
Er befand sich mit einem Kumpel bei uns, den ich nur kurz gesehen habe.Aber was ist wenn er für den Täter eine Falschaussage macht?
3. Habe ich mich durch mein Verhalten bis jetzt irgendwie strafbar gemacht?
Ich würde dieses Geschehen am liebsten zu den Akten legen und erwarte dringend ihre Antwort.
Mit freundlichen Grüssen
16.08.2004 | 14:26

Antwort

von


162 Bewertungen
Sehr geehrte Rechtssuchende,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Zunächst sollten Sie offen mit der Polizei über die gesamte Angelegenheit reden. Sollte Ihr angestrebter persönlicher Kontakt hinterher herauskommen, dann kann es u.U. problematisch werden.

Zu 1: Sie sollten der Polizei ´von Ihren Problemen wegen Ihres Freundes erzählen. Bitten Sie etwaige Schreiben nicht an Ihre Adresse, sondern z.B. an einen Rechtsanwalt - den Sie sich dann nehmen müßten - zu schicken. Sie könnten die Polizei auch dazu bewegen, die Schreiben an Ihren Arbeitsplatz zu schicken.

Zu 2: Hier kann ich Ihnen keinen eindeutigen Rat geben. Denn die Frage ist, ob Ihr Kunde Sie in Ruhe läßt, wenn er zwar erfährt, daß Sie ihn nicht erkannt haben, Sie aber trotzdem bei der Polizei waren.

Zu 3: Sie haben sich m.E. nicht strafbar gemacht. Dies könnte aber geschehen, wenn Sie eine Falschaussage machen.

Mit freundlichen Grüßen
Klaus Wille
Rechtsanwalt
------------------------
Rechtsanwalt Klaus Wille
Breite Str. 147-151
50667 Köln
www.anwalt-wille.de
anwalt@anwalt-wille.de


Rechtsanwalt Klaus Wille
Fachanwalt für Familienrecht

ANTWORT VON

Köln

162 Bewertungen
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Fachanwalt Familienrecht, Kindschaftsrecht, Familienrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 53864 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
schnell und kompetent ...
3,8/5,0
...
5,0/5,0
Die Antwort kam schnell und hat sehr geholfen. Auch die Nachfrage wurde umgehend beantwortet. Ich bin mir durch die Antwort sicher, was ich jetzt zu tun habe. Vielen Dank ... ...