Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
142.061 Fragen, 59.692 Anwaltsbewertungen
450.916
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang  | 7 Anwälte online

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Falsche Handyrechnung - was tun ?


24.09.2004 17:04 |
Preis: ***,00 € |

Vertragsrecht


Beantwortet von


in unter 1 Stunde

Ich habe mir auf ein Angebot hin im April 2004 ein Vertragshandy zugelegt. In der 2. Rechnung wurden mir Verbindungskosten an einem Tag zu einer 01379... Nummer in Höhe von 84,- Euro in Rechnung gestellt. Diese Nummer habe ich aber nicht angewählt (nachts 0:30 Uhr, im 15 Sekundentakt, 53x hintereinander !), ein anderer aus meiner Familie kommt auch nicht in Frage, da bin ich mir zu 100% sicher. In der Folgerechnung war es ein Anruf zu einer 01377... Nummer für 1,60 Euro. Ich legte Widerspruch ein, lies diese Rufnummern vorsorglich sperren und verweigerte die Bezahlung dieser Gesprächsgebühren. Der Anbieter seinerseits behauptet die Überprüfung und Korrektheit, stellte diverse Gebühren für Mahnung etc. in die Folgerechnungen und sperrte mir, weil ich diese Gespräche nicht bezahlte, schlußendlich die Leistungen komplett. Mittlerweile ist mir vorzeitig gekündigt worden und mir wurde Inkasso und Schufa-Eintrag angedroht.
Ich habe wegen dieser Sache auch die Regulierungsbehörde um Unterstützung gebeten, wobei diese mir lediglich die Eigentümer der vorgenannten Rufnummern mitteilten, nun weiß ich wenigstens wen ich angerufen haben soll - aber was nützt mir das...
Sollte ich besser bezahlen, wenn garnicht beweisen kann, dass ich diese Gespräche nicht geführt habe?
24.09.2004 | 17:14

Antwort

von


3 Bewertungen
Guten Tag,

zunächst einmal sollten Sie die Forderung nicht ohne Vorbehalt ausgleichen. Wenn Sie den Betrag überweisen wollen, dann nur mit dem Vermerk auf dem Überweisungsträger: "unter Vorbehalt". Dann ist eine spätere Rückforderung noch möglich.

Schufa-Eintrag etc. drohen nur, wenn gegen Sie ien sog. "Titel", also ein Urteil oder Vollstreckungsbescheid, erwirkt worden sind. Telefonunternehmen leiten dies häufig mit einem gerichtlichen Mahnverfahren ein, Sie erhalten dann einen Mahnbescheid vom Amtsgericht, gegen den Sie dann Widerspruch einlegen oder bezahlen können. wenn Widerspruch eingelegt wird, landet die Sache als "normale" Zivilklage beim Amtsgericht und wird dort verhandelt.

Ob Sie ggf. Widerspruch einlegen, sollten Sie davon abhängig machen, ob Sie schlüssig nachweisen können, dass Sie das Handy an den besagten Daten nicht benutzt haben. Es gibt inzwischen offenbar Banden, die sich mit gefälschter Kennung in das Handynetz "einschleichen" können, das könnte bei Ihnen paassiert sein. Eine Möglichkleit kann auch sein, den Vertragspartner aufzufordern, den angeblichen Einwahlstandort für die behaupteten gespräche mitzuteilen, Sie könnten denn u.U. nachweisen, dass Sie an den Daten an den genaannten Orten nicht waren.

Insgesamt ist die Rechtsprechung in diesem Bereich in letzter Zeit verbraucherfreundlicher geworden, so dass es sich durchaus lohnen kann, sich zu wehren. wenn Sie dies vorhaben, sollten Sie am besten einen Rechtsanwalt aufsuchen. Gerne steh ich auch zu Ihrer weiteren Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Raklf Thormann, Rechtsanwalt
Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Recklinghausen


Rechtsanwalt Ralf Thormann

ANTWORT VON

Recklinghausen

3 Bewertungen
RECHTSGEBIETE
Verkehrszivilrecht, Verkehrsstrafrecht, Versicherungsrecht, Arztrecht, Arbeitsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 53867 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Spitzenmäßig!!! Sehr umfangreich, frisch und freundlich beantwortet. Besser geht nicht :-) ...
5,0/5,0
Sehr kompetente und schnelle Antwort. Tausend Dank für Ihre Hilfe ! ...
5,0/5,0
schnell und kompetent ...