400.329
Registrierte
Nutzer
 www.frag-einen-anwalt.de » Erbrecht
Schon bei uns registriert?
Bitte melden Sie sich an.
Nutzername


Passwort
Einloggen Passwort vergessen?

Oder mit einem Ihrer Konten:
Login via Facebook

Erbrecht

Thema
22.10.2014
| 30,00 €
105 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Anfrage bezieht sich auf das Thema Erbrecht. Genauer gesagt um den Pflichtteilsanspruch. Folgende Fakten li ...
21.10.2014
| 58,00 €
89 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Meine Mutter will mir und meiner Schwester ihr Grundstück mit Haus in Österreich übertragen. Wie wirkt sich die Eigentumsübertragung steuerlich auf mi ...
 
| 21.10.2014
| 58,00 €
149 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Wir sind sechs Geschwister. Wir wollen das Erbe unseres Vaters ausschlagen, da er hoch verschuldet war. Allerdings hat er uns 1996 ein Darlehen gewähr ...
20.10.2014
| 80,00 €
113 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Lautenschläger
Mein Bruder und ich kaufen gemeinsam ein Haus mit drei Wohneinheiten. Die Kaufsumme plus die Kosten für die Renovierungen werden finanziert. Jeder von ...
20.10.2014
| 48,00 €
146 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht Thomas Henning
Guten Tag, meine Schwiegereltern besitzen 2 Häuser. Eines bewohnen sie selbst, hier ist noch eine Hypothek drauf. Das andere Haus - ohne Hypothek - ...
20.10.2014
| 50,00 €
107 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Simone Sperling
Guten Tag, wir sind eine Erbengemeinschaft aus fünf Personen. Der Erblasser (verstorben Feb. 2013) hat ein Jahr vor seinem Tod an drei der Erben sein ...
17.10.2014
| 58,00 €
167 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwältin Simone Sperling
In Bezug auf diesen Fall ( http://www.frag-einen-anwalt.de/forum_topic.asp?topic_id=264886 ) habe ich weitere Fragen. Frage 1: Kinder A hat nach § ...
 
| 15.10.2014
| 100,00 €
233 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Wundke
Hallo, wir sind jeweils in 2.Ehe verheiratet und haben Gütertrennung und haben alles ( zB erben) ausgeschlossen. Mein Mann hat einen Sohn, 35. Jahre ...
15.10.2014
| 30,00 €
220 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Guten Tag, der Mann meiner Bekannten ist verstorben und hat einen Berg Schulden hinterlassen, welche vom Gerichtsvollzieher, der inzwischen vorstelli ...
14.10.2014
| 40,00 €
225 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Michael Wundke
Ausgangssituation: Partner A legte in seinem Testament fest, dass zunächst Partner B seine Hälfte einer gemeinsam erworbenen und genutzten Immobilie e ...
 
| 12.10.2014
| 50,00 €
217 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lorenz Weber
Ich habe zusammen mit 3 weiteren Erben eine Immobilie von meinem Vater geerbt. Die langjährige Lebensgefährtin meines Vaters (nicht eingetragene Gemei ...
12.10.2014
| 25,00 €
240 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Mann und Frau haben zwei Kinder, ein gemeinsames Kind und ein Kind vom Mann, was mit im gemeinsamen Haushalt von Mann und Frau aufgewachsen ist. Fall ...
 
| 12.10.2014
| 45,00 €
193 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Patrick Hermes
Der Vater wohnt im früheren Familienhaus (welches ihm voll gehört), ist aber geschieden und hat eine neue jüngere Partnerin, aber nicht verheiratet. E ...
 
| 12.10.2014
| 55,00 €
194 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Moosmann
Frau und Mann haben Kinder: 1. gemeinsames Kind 2. Kind, was ab dritten Lebensjahr im Haushalt von Mann und Frau aufgewachsen war (am Anfang waren ...
 
| 12.10.2014
| 40,00 €
245 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Ein Ehepaar, die Frau verstirbt und hat ein eigenes leibliches volljähriges Kind. Der Mann war nicht der Vater des Kindes. Kind und Mann erben jeweils ...
 
| 10.10.2014
| 75,00 €
225 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Moosmann
Der Erblasser hinterlässt eine Immobilie und Sparguthaben. Es gibt eine Erbengemeinschaft von 3 Personen zu jeweils 1/3 Anteil. Ein Erbe (Erbe 1) wohn ...
 
| 10.10.2014
| 70,00 €
209 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Diplom - Jurist, LL.M. Sebastian Scharrer
Sehr geehrte Kennerin, sehr geehrter Kenner in Sachen Erbenermittlungshonorare, gemeinsam mit meinem Halbbruder wurde ich in dritter Erbrangfolge a ...
 
| 9.10.2014
| 58,00 €
181 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Mikael Varol
Hallo. Ich habe die Lebensgefährtin meines Vaters bis zu Ihrem Tod gepflegt.Da sie schon viele Jahre sehr krank war, gab einen notariellen Vertrag, d ...
9.10.2014
| 58,00 €
217 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Mein Schwiegervater besitzt zwei Häuser. Eins bewohnt er selbst und in dem anderen Haus wohnen wir als Familie mit zwei Kindern und bezahlen seit Jahr ...
8.10.2014
| 25,00 €
202 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Sehr geehrte Damen und Herren. Wir sind seit 40 Jahren verheiratet,wohnen in einem Haus das ich 1972 von meinen Eltern überschrieben bekommen habe,a ...
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




4,6/5,0 im Schnitt
49.211 Bewertungen
400.329 registrierte Nutzer
Zahlungsmöglichkeiten: