388.311
Registrierte
Nutzer
Schneller und günstiger Rat vom Anwalt online.
Rechtsverbindlich: Antwort von einem Anwalt. Vertrauendwürdig: Kein Abo, keine Folgekosten.
Vertaulich:
Anwalt Direktanfrage

Vertrauliche Rechtsberatung beim Anwalt Ihrer Wahl.

  • Dateien mitschicken
  • Kein Termin, kein Aufwand
  • ab 25 € mit dem Anwalt vereinbar
Topseller
Frag-einen-Anwalt.de

Einfacher geht es nicht, Das Original und Testsieger.

  • Frage online stellen
  • Ein Anwalt antwortet in 2 Stunden.
  • Beratung zu Ihrem Preis.
  • Ab 25 €
Sofort:
Telefonberatung

Jetzt sofort von einem Anwalt helfen lassen.

  • Sekundengenaue Abrechnung.
  • Später jederzeit anhören.
  • Ab 1,49 €/Min.
Beratungen vergleichen
1185 Besucher | 17 Anwälte online
 www.frag-einen-anwalt.de » Erbrecht
Schon bei uns registriert?
Bitte melden Sie sich an.
Nutzername


Passwort
Einloggen Passwort vergessen?

Oder mit einem Ihrer Konten:
Login via Facebook

Erbrecht

Thema
21.4.2014
| 50,00 €
332 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Guten Abend, meine Mutter verstarb im Okt. 2009 um ihren Mann gut versorgt zu wissen hinterlies sie meiner Schwester nach Ableben vom Papa ein Zweifam ...
 
| 20.4.2014
| 30,00 €
301 Aufrufe
beantwortet von Abogado LL.M. Ernesto Grueneberg
Guten Tag ! Habe folgende Frage: Schwester gestorben. Kein Vermögen hinterlassen. Bin der Haupterbe und möchte dieses Erbe innerhalb der 6-Wochen F ...
 
| 19.4.2014
| 58,00 €
287 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Dipl. Jurist Felix Hoffmeyer, LL.M.
Ich habe eine Frage aus dem Familienrecht / Erbrecht. Mein Vater (75 Jahre) hat vor 4 Jahren über das Internet eine Ghana-Frau (28 Jahre!) kennengerl ...
 
| 18.4.2014
| 58,00 €
235 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Moosmann
Guten Tag, hier mein Fall: Beide Eheleute (nicht geschieden) leben im Heim und haben unterschiedliche Betreuer (Rechtsanwälte). Bis zum Einzug ins He ...
 
| 17.4.2014
| 45,00 €
338 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Gunnar Wessel
Der Schuldner S stirbt. Sein leiblicher Vater V hat für Ihn gebürgt. Es gibt als Erben 1.Grades die minderjährige Tochter T. Tochter T hat kein Vermög ...
 
| 16.4.2014
| 60,00 €
238 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Die verstorbene Person hat zu Lebzeiten nur mündlich mitgeteilt, dass sie an einer anderen Stelle beerdigt werden möchte und das bisherige Familiengra ...
16.4.2014
| 98,00 €
314 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Diplom - Jurist, LL.M. Sebastian Scharrer
Ich besitze mehrere Miethäuser, die auch sehr gute Renditen abwerfen. Da diese erst in den letzten Jahren gekauft wurden, liegt auch noch eine hohe Fi ...
16.4.2014
| 45,00 €
247 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Moosmann
Guten Morgen, meine Mutter möchte mir ein Baugrundstück schenken, dass direkt an mein eigenes Grundstück anschließt. Diese Schenkung soll zum eine ...
 
| 15.4.2014
| 58,00 €
149 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Moosmann
Meine Oma ist im Aug.2013 verstorben und hat 2003 ein Notarielles Testament gemacht in dem ihre Tochter, deren Sohn und ich je zu einem Drittel Erben. ...
14.4.2014
| 75,00 €
294 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Guten Tag! Meine Schwester und ich haben gemeinsam das Haus unserer Eltern geerbt – geschätzter Wert maximal 100.000 EUR. Meine Schwester hat das Hau ...
13.4.2014
| 60,00 €
154 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lorenz Weber
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich schreibe aufgrund einer familienrechtlichen Frage im Rahmen einer Erbschaftsstreites im europäischen Aus ...
12.4.2014
| 45,00 €
174 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Stefan Bloem
Österreich hat keine Schenkungssteuerund keine Erbschaftssteuer. Wenn ich jetzt jemandem dort einen gossen Geldbetrag schenke, muss der Empfänger dann ...
11.4.2014
| 38,00 €
194 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Lars Winkler
Situation: Mein Vater verstarb und hatte beim Notar ein Testament hinterlegt, welches Fehler enthält (Anschriften falsch, Angabe verwittwet statt g ...
11.4.2014
| 150,00 €
178 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Meine Stiefmutter plant ihren Nachlass. Sie ist in Sorge über eventuell hohe Erbschaftssteuern (minimale Freibeträge) da mein Bruder und ich nur Stief ...
 
| 9.4.2014
| 58,00 €
497 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Hallo, Meine Ehefrau hat vor einem Jahr das Erbe (Fazit, Erbmasse =0€) ihres Vaters angenommen und erst viel zu spät im Nachhinein erfahren, dass d ...
 
| 9.4.2014
| 48,00 €
162 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Wir sind in einem Testament als Niessbrauchnehmer einer Immobilie eingesetzt. Jetzt ist der Erblasser bei einem Brand des zu dieser Immobilie gehörend ...
 
| 8.4.2014
| 101,00 €
270 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Patrick Hermes
Sehr geehrte Anwälte, Guten Tag, ich bitte sie die Frage anzunehmen, wenn sie sich mit der speziellen Thematik auskennen. Ich hätte gerne gewus ...
 
| 7.4.2014
| 50,00 €
377 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Dipl. Jurist Felix Hoffmeyer, LL.M.
Seit 4 Jahren dauert nun dieser Erbschaftsprozess. Meine Eltern haben ein Berliner Testament ,indem sie sich gegenseitig zu Alleinerben eingesetzt hab ...
5.4.2014
| 58,00 €
145 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Durch nicht angefochtenes Testament meines Mannes habe ich den Nießbrauch auf das Erbteil meines Sohnes. Das Erbe umfasst auch ein Bankguthaben. Ist d ...
5.4.2014
| 35,00 €
294 Aufrufe
beantwortet von Rechtsanwalt Dipl. Jurist Felix Hoffmeyer, LL.M.
Mein Vater hat mir angeboten, ein Haus für 87.500 EUR zu kaufen und mich vorzeitig ins Grundbuch einzutragen. Mit dem Geld könnte er die Hypotheken au ...
So einfach geht das!
1.
Frage stellen

2.
Preis selbst ausloben

3.
Antwort von einem Anwalt  




17 Anwälte jetzt online
4,6/5,0 im Schnitt
46.759 Bewertungen
388.311 registrierte Nutzer
Zahlungsmöglichkeiten: