Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
462.077
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten

Ehepartner nach 10 Jahren Trennung für mich pfändbar?


28.10.2014 15:54 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Beantwortet von

Rechtsanwalt Peter Dratwa



Durch meinem Job und der Trennung von meiner Ehefrau bin ich vor 10 Jahren nach Spanien gezogen und möchte wieder nach Deutschland zurückziehen, wo ich denke, dass mir 2 liegengebliebene Schulden von damals erwarten.

- damalige 5.000 Eur Schuld bei einer PrivatBank
- damalige 3.500 Euro Schuld bei der gesetzlichen Rentenversicherung.

Beim Gerichtsvollzieher musste ich damals nur all mein Besitz offenlegen (war nie bei uns zu hause) und mit dem Landeswechsel kam nichts mehr! Bei mir nicht und bei meiner "Noch"-Ehefrau die in Deutschland bis heute noch lebt auch nichts! Wir sind einfach verheiratet geblieben ohne trifftigen Grund!

Meine Frage ist:
Wenn ich dann in Deutschland wieder Anfragen vom Gerichtsvollzieher bekomme, kann er bei meiner Noch-Ehefrau pfänden oder wäre sie nur durch ein Scheidungsantrag geschützt?

Ich will nur meiner Ehefrau diese Probleme ersparen!
Sehr geehrter Fragesteller,

zunächst vielen Dank für Ihre Frage.

Ich nehme an, dass die gerichtlichen Titel allein auf Ihren Namen lauten und nicht noch zusätzlich auf den Namen Ihrer Frau.

Aufgrund dessen hat Ihre Ehefrau nichts zu befürchten, mit Ihren Schulden hat Ihre Ehefrau nichts zu tun, eine gemeinsame Haftung gibt es nicht.


Mit freundlichem Gruß

Peter Dratwa
Rechtsanwalt
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 56169 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Vielen Dank für die ausführliche Antwort! Das hat mir sehr geholfen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ich konnte meinen bereits selbst vorab persönlich recherchierten Rechtsstandpunkt über die Antwort fantastisch bestätigt bekommen, und fühle mich jetzt viel gelassener und kann klare Strategien treffen. ...
FRAGESTELLER
4,8/5,0
Sehr ausführliche und zielgenaue Antwort. Bis auf 2 Fachbegriffe (ZPO und Drittwiderspruchsklage) alles verständlich für einen Laien. ...
FRAGESTELLER