Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
141.988 Fragen, 59.645 Anwaltsbewertungen
450.713
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang  | 11 Anwälte online

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Eheähnliche Gemeinschaft und Kinder aus erster Ehe


15.09.2004 12:53 |
Preis: ***,00 € |

Familienrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Hallo!Ich habe folgendes Problem.Ich habe 4 Kinder aus erster Ehe im Alter von 3,7,12und 15 Jahren.Sie leben alle bei mir.Wir wohnen mit meinem Freund und unserer gemeinsamen Tochter zusammen.Da mein Ex Mann keinen Unterhalt zahlt bekomme ich zur Zeit Sozialhilfe für die Kinder.Jetzt soll ich einen neuen Antrag stellen,wegen Hartz IV!mein Partner weigert sich strikt Angaben zu seinem sogenannten Vermögen zu machen.Zumal es um den Unterhalt für die 4 Kinder von meinem Ex-Mann geht.Wir würden auch ohne Sozialhilfe über die Runden kommen! Mein Freund meint nur es geht keinem was an,zumal er der jenige ist der arbeiten geht.Meine Frage! Bekommen wir Probleme wenn wir den Antrag einfach nicht abgeben?
15.09.2004 | 13:29

Antwort

von


162 Bewertungen
Sehr geehrte Rechtssuchende,

als Empfänger staatlicher Leistungen haben Sie gem. §§ 60 ff. SGB I Mitwirkungspflichten, die u.a. darin bestehen auch die Fragen zu beantworten. Sollten Sie einen solchen Antrag nicht ausfüllen oder abgeben, können die Leistungen gekürzt oder vollständig gestrichen werden.

Für die Kinder (bis 12 Jahre) können Sie im übrigen Unterhaltsvorschuß bei den Jugendämtern beantragen.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Klaus Wille
Rechtsanwalt


Rechtsanwalt Klaus Wille
Fachanwalt für Familienrecht

ANTWORT VON

Köln

162 Bewertungen
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Fachanwalt Familienrecht, Kindschaftsrecht, Familienrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 53827 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Wir waren mit dem Anwalt sehr zufrieden, die Auskunft hat uns sehr geholfen. ...
5,0/5,0
Ausführlich und verständlich. ...
5,0/5,0
Meine Frage wurde vollumfänglich, verständlich und schnell beantwortet. Bin sehr zufrieden. Danke! Mit freundlichen Grüßen ...