404.238
Registrierte
Nutzer
Schon bei uns registriert?
Bitte melden Sie sich an.
Nutzername


Passwort
Einloggen Passwort vergessen?

Oder mit einem Ihrer Konten:
Login via Facebook

Ebay Verkäuferkonto gesperrt


| 09.11.2010 12:50 |
Preis: ***,00 € |

Internetauktionen


Beantwortet von




Guten Tag,
Ebay hat mir heute mein Verkäuferkonto gesperrt (ich bin gewerblicher Händler und erwirtschafte(te) einen nicht unerheblichen Teil der Unternehmensleistung über Ebay). Ich hatte bislang einen Ebay-Shop mit deutlich über 1.000 Artikeln in Betrieb.
Begründet wird die Sperrung damit, dass meine Versandzeiten zu lang sind und sich dies in den Detailbewertungen niederschlägt. Ich dadurch die Mindeststandards nicht mehr einhalte.
Alle Kontaktversuche meinerseits zu der drohenden Angelegenheit, die sich über einige Monate entwickelt hat, wurden telefonisch gar nicht bearbeitet. Ich wurde immer darauf verwiesen, mit dem Sicherheitsteam in e-mail-Kontakt zu treten.
Als Antwort auf meine e-mails habe ich immer automatisierte e-mails bekommen. Persönliche Erläuterung trotz mehrfacher Bitte der Problematik trotz mehrfacher Bitte und anschließender Aufforderung leider Fehlanzeige....

Ich zahle im Jahr einen mittleren 5-stelligen Betrag an Ebay-Gebühren und werde also nur automatisiert bearbeitet. Noch krasser ausgedrückt könnte man sogar sagen, dass die Zukunft meines Handelsunternehmens inklusive meines Personals, durch den Automatisisierungs-Wahn bei Ebay in Gefahr gebracht wird.
Nach der heutigen Sperrung habe ich bei Ebay bereits Einspruch eingelegt. (Wiedermal per e-mail über das Ebay-Kommunikationssystem). Ob ich von Ebay eine Antwort bekomme, die über das automatische Maß hinausgeht, bleibt abzuwarten.
Habe ich eine rechtliche Grundlage mein Konto wieder öffnen zu lassen und so den Handel wieder aufzunehmen?
Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihre Antwort weniger automatisiert wäre, als die Antworten von Ebay.

Trifft nicht Ihr Problem? Wir haben 744 weitere Antworten zum Thema:
Antwort vom
09.11.2010 | 14:00
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Ich möchte diese anhand des geschilderten Sachverhaltes im Rahmen dieser Erstberatung wie folgt beantworten:

Die rechtliche Grundlage für die Sperrung Ihres Mitgliedskontos ist § 4 Nr. 2 der Ebay AGB.

Danach kann unter anderem ein Mitgliedskonto von Ebay endgültig gesperrt werden, wenn es im Bewertungssystem wiederholt negative Bewertungen erhalten hat und die Sperrung zur Wahrung der Interessen der anderen Marktteilnehmer geboten ist. Diesen Grund scheint Ebay hier Ihnen gegenüber anwenden zu wollen, da andere in dieser Regelung noch genannte Gründe nach Ihrer Schilderung nicht vorliegen.

Die Frage, ob Ebay Ihr Mitgliedskonto auf dieser Grundlage endgültig sperren durfte, kann von hieraus leider im Rahmen des hiesigen Forums nicht abschließend beantwortet werden. Hierzu bedarf es einer genaueren Prüfung des Sachverhaltes. Allerdings sehe ich dennoch bereits jetzt hier Chancen, eine Freigabe Ihres Mitgliedskontos durchsetzen zu können. Denn soweit die Voraussetzungen im Sinne der AGB für eine Sperrung seitens Ebay nicht vollständig eingehalten wurden, haben Sie einen durchsetzbaren Anspruch auf Freischaltung. Es wird dabei also maßgeblich darauf ankommen, ob die genauen Bedingungen gemäß § 4 Nr. 2 der AGB von Ebay erfüllt gewesen sind. Dies halte ich zumindest für zweifelhaft, da nicht erkennbar ist bzw. noch nicht einmal begründet wurde, warum selbst bei etwaigem Vorliegen negativer Bewertungen (was schon für sich eine Auslegungsfrage sein dürfte) als zusätzliche Voraussetzung die Sperrung zur Wahrung der Interessen der anderen Marktteilnehmer geboten ist.

Diese erforderlichen Gründe für eine Sperrung muss Ihnen Ebay auf Aufforderung hin auch genau mitteilen. Insoweit verwundert es aber auch nicht, da Ebay eben auch großes Unternehmen ist, dass Sie bislang nur mit automatisierten Antwortmails abgespeist wurden.Sie haben im Grunde auch Anspruch auf eine solche Begründung durch Ebay. Sie sollten diese daher nochmals schriftlich mit Zugangsnachweis direkt adressieret an die Rechtsabteilung unter angemessener Fristsetzung nebst Nachweis der Berechtigung zur Sperrung, anderenfalls unverzüglichen Freigabe, anfordern. Dies kann auch schon durch einen Rechtsanwalt erfolgen, um die Ernsthaftigkeit Ihres Anliegens zu unterstreichen. Sollte hiernach keine Freigabe erzielt werden können oder auch weiterhin keine Reaktion erfolgen, kann die Freigabe im Wege der Unterlassungklage weiterverfolgt werden.

Sofern Ihnen dies angesichst der geschilderten Handelseinbrüche alles zu lange dauern würde, kann natürlich auch gleich im Wege der sofortigen gerichtlichen Beantragung einer einstweiligen Verfügung die Freigabe versucht werden durchzusetzen. Auch dies wurde von einigen Ebaymitgliedern in der Vergangenheit schon erfolgreich praktiziert. So ist z.B. das Oberlandesgericht Brandenburg am 12.11.2008 (Az: 6 W 183/08) einem solchen Antrag eines Ebaymitglieds schon deshalb nachgekommen, weil Ebay die Voraussetzungen für eine Sperrung nach deren eigenen AGB nicht hinreichend begründen, geschweigen denn nachweisen konnte.

Ich möchte Ihnen daher nahe legen, sich in dieser Angelegenheit anwaltlich vertreten zu lassen. Gern steht Ihnen meine Kanzlei hierzu zur Verfügung, wobei der hier geleistete Einsatz dann auch gern verrechnet werden kann.

Ansonsten hoffe ich, ich konnte Ihnen einen ersten Überblick verschaffen und meine Ausführungen helfen Ihnen erst einmal weiter.

Mit freundlichen Grüßen


Thomas Joschko
Rechtsanwalt
Bewertung des Fragestellers 2010-11-11 | 07:32


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Alles Top!!! Danke für die kompetente und schnelle Antwort"
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Thomas Joschko »
Testsieger
einer unabhängigen Verbraucherstiftung
Im Test: 8 Anbieter von Online Rechtsberatung Ausgabe 02/2008
Zahlungsmöglichkeiten:
Testsieger
einer unabhängigen Verbraucherstiftung
Im Test: 8 Anbieter von Online Rechtsberatung Ausgabe 02/2008