Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
462.602
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten

Deutsche Reise


| 28.12.2015 12:01 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Beantwortet von

Rechtsanwalt Michael Böhler



Ich bin 65 Jahre habe ein Kunstherz und bin zu 100% Invalide.Kann und darf von den Ärzten
aus nicht Reisen.Kann ich meine Reisewerte zurück fordern oder meinem Sohn überschreiben.
Vielen Dank im voraus.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Schilderung summarisch gerne wie folgt beantworte:

Da es offenbar außerhalb des Verantwortungsbereiches des Reiseveranstalters liegt, dass Sie die Reise nicht antreten können, dürfte es nicht möglich sein, den Reisepreis ohne Abschläge in Gestalt höchstwahrscheinlich in AGB vereinbarter Stornierungsgebühren zurückzuverlangen oder diese Rückforderungsansprüche ohne diese Abschläge an Ihren Sohn abzutreten . Zu prüfen wäre, ob der grundsätzlich möglichen Übernahme des Reisevertrages durch Ihren Sohn Hinderungsgründe entgegenstehen und dieser dann die Reise antreten dürfte. Für eine abschließende Beurteilung müssen alle Unterlagen zum Fall, insbesondere der angesprochene Reisevertrag, geprüft werden, womit Sie einen Rechtsanwalt vor Ort beauftragen sollten.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Böhler
Rechtsanwalt
Bewertung des Fragestellers 28.12.2015 | 12:51


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Stellungnahme vom Anwalt:
Die Schilderung enthält leider keine Anknüpfungspunkte für eine abschließende Beurteilung. Die Bewertung ist daher vollkommen unangemessen.
FRAGESTELLER 28.12.2015 3,8/5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 56247 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr gut. Ausführlich und verständlich. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Gezielt und verständlich meine Frage beantwortet. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr kompetent und ausführlich....Danke ...
FRAGESTELLER