394.695
Registrierte
Nutzer
Schneller und günstiger Rat vom Anwalt online.
Rechtsverbindlich: Antwort von einem Anwalt. Vertrauendwürdig: Kein Abo, keine Folgekosten.
Vertraulich:
Anwalt Direktanfrage

Vertrauliche Rechtsberatung beim Anwalt Ihrer Wahl.

  • Dateien mitschicken
  • Kein Termin, kein Aufwand
  • ab 25 € mit dem Anwalt vereinbar
Topseller
Frag-einen-Anwalt.de

Einfacher geht es nicht, Das Original und Testsieger.

  • Frage online stellen
  • Ein Anwalt antwortet in 2 Stunden.
  • Beratung zu Ihrem Preis.
  • Ab 25 €
Sofort:
Telefonberatung

Jetzt sofort von einem Anwalt helfen lassen.

  • Sekundengenaue Abrechnung.
  • Später jederzeit anhören.
  • Ab 1,49 €/Min.
Beratungen vergleichen
1608 Besucher | 8 Anwälte online
Schon bei uns registriert?
Bitte melden Sie sich an.
Nutzername


Passwort
Einloggen Passwort vergessen?

Oder mit einem Ihrer Konten:
Login via Facebook

Beamtenrecht


26.03.2012 22:55 |
Preis: ***,00 € |

Arbeitsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Thomas Bohle




Guten Tag,

bin Landesbeamter und hatte mich einen Tag krankschreiben lassen (Arztbesuch). Am selben Tag hatte ich noch einen kurzen Privattermin wahrgenommen. Gesetzt den Fall dies Kommt heraus,- hätte dies dienstaufsichtsrechtliche Konsequenzen für mich?

Trifft nicht Ihr Problem? Wir haben 18 weitere Antworten zum Thema:
27.03.2012 | 08:06

Antwort

von

Rechtsanwalt Thomas Bohle
1093 Bewertungen
Sehr geehrter Ratsuchender,


sollten Sie sich z.B. wegen einer verstauchten Hand haben krankschreiben lassen und haben dann eine Mauer hochgezogen, hat es Konsequenzen.

Haben Sie sich z.B. wegen einer Erkältung krankschreiben lassen und auf dem Rückweg vom Arzt noch Besorgungen gemacht, hat es keine Konsequenzen.


Sie sehen, es kommt also auf die Art der Krankschreibung und der Art des Privattermins an. Alles, was der Genesung schadet, kann also Konsequenzen haben; allein darauf ist abzustellen.


Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwalt
Thomas Bohle
Damm 2
26135 Oldenburg

Tel: 0441 / 26 7 26
Fax: 0441 / 26 8 92
mail: ra-bohle@rechtsanwalt-bohle.de
http://www.rechtsanwalt-bohle.de/index.php?tarcont=content/e-mail.inc.php


ANTWORT VON
Rechtsanwalt Thomas Bohle
Oldenburg

1093 Bewertungen
FACHGEBIETE
Arbeitsrecht, Familienrecht, Zivilrecht, Baurecht, Miet und Pachtrecht
Testsieger
einer unabhängigen Verbraucherstiftung
Im Test: 8 Anbieter von Online Rechtsberatung Ausgabe 02/2008
Zahlungsmöglichkeiten:
Testsieger
einer unabhängigen Verbraucherstiftung
Im Test: 8 Anbieter von Online Rechtsberatung Ausgabe 02/2008