Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
476.770
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Baurecht Bauträgervertrag von Spezialisten


29.12.2004 23:50 |
Preis: ***,00 € |

Vertragsrecht



Sehr geehrte Damen und Herren,

als Bauträger wollen wir mit einer neuen Baufirma drei Reihenhäuser auf einem eigenen Grundstück erstellen und an private Käufer verkaufen.

Wir wollen die Verträge soweit gesetztlich möglich zu unseren Gunsten auslegen, da oftmals Kunden gerade bei den letzten Raten unberechtigte Mängel an den Haaren herbeiziehen.

Es gilt insbesondere auch abzuwägen inwieweit man mit einer Anzahlung und Restzahlung bei Bezugsfertigkeit arbeitet und Schlüsselübergabe und Eigentumsumschreibung nach vollständiger Kaufpreiszahlung oder
nach MaBV nach Baufortschritt zahlen läßt, wobei gerade hier Kunden oft meinen die letzte Rate irgenwie einsparen zu wollen.

Wir haben dazu von dem örtlichen Notar immer einen bestimmten Vertragsentwurf, der beurkundet wird.

Wer kann uns eine Rechtsanwaltskanzei in der Bundesrepublik benennen, die absolut auf solche Bauträgerverträge spezialiert ist, die wirklich auch schon hunderte solcher Verträge beurkundet hat und entsprechende Prozesse in diesen Bereichen auch geführt hat, und welche die neuste Rechtssprechung berücksichtigt? Bitte nur absolute Spezialisten, alles andere haben wir schon gehabt!

Von dieser Kanzlei würden wir gern einen Standardentwurf eines solchen Vertrages, der dort eingesetzt wird per Fax anfordern wollen, um ihn mit dem uns vorliegenden Entwurf abzugleichen.
Für das Faxen eines solchen Entwurfes schlagen wir 30 Euro Honorar vor. Ggf. daraufhin folgende Beratung nach zu verhandelnden Stundensatz.

Zudem wäre ein Literaturhinweis, der nicht zu komplex ist oder eine Internetadresse die in diesem Bereich hilfreich ist, sehr willkommen.

Herzlichen Dank.

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrter Ratsuchender,

eine Anwaltskanzlei mit der von Ihnen im Baurecht gewünschten fachlichen Qualifikation wird Ihnen nicht für 30,- EUR einen Vertragsentwurf zukommen lassen.

Ich kann Ihnen in dieser Angelegenheit nur anraten, sich an den Deutschen Anwaltverein zu wenden (Internetadresse: www.anwaltverein.de). Dort existiert eine Arbeitsgemeinschaft Privates Bau- und Architektenrecht. In dieser Arbeitsgemeinschaft sind Kolleginnen und Kollegen zusammengeschlossen, die schwerpunktmäßig auf diesem Gebiet tätig sind. Hier erfahren Sie die Adressen fachlich qualifizierter Anwältinnen und Anwälte. Über die entsprechenden Internetadressen dieser Kanzleien können Sie sich dann vor Kontaktaufnahme informieren.

Ich kann Ihnen jedoch nur anraten, Ihr Angebot diesen Kanzleien gegenüber zu erhöhen.

Ich hoffe, Ihnen damit weitergeholfen zu haben.

Mit freundlichen Grüßen

Oliver R. Klein
Rechtsanwalt
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 59316 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Schnell, kurz und treffend beantwortet. ...
FRAGESTELLER
4,0/5,0
Mir ist alles gesagt worden was mir wichtig war und ich bin jetzt auf der sicheren Seite. ...
FRAGESTELLER
4,4/5,0
Alles Gut kann ich nur Empfehlen ...
FRAGESTELLER