Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
462.077
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten

Bankkredit und MwSt


19.11.2014 06:43 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Beantwortet von

Rechtsanwalt Johannes Kromer


Zusammenfassung: Banken erheben regelmäßig keine Umsatzsteuer (umgangsprachlich: Mehrwertsteuer)


Sehr geehrte Damen und Herren,
ich habe ein Bankkredit für Eigentumswohnung benutzt.
Beinhaltet der Kredit bzw. die bezahlte Raten auch MwSt?
Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Nein, die gezahlte Rate enthält keine Umsatzsteuer (umgangssprachlich: Mehrwertsteuer).
Die Banken sind in weiten Teilen Ihres Geschäfts von der Umsatzsteuer befreit, siehe die Auflistung in § 4 Nr.8 Umsatzsteuergesetz (UStG). Hierunter fällt auch die Kreditgewährung, § 4 Nr.8 lit a UStG.

Die Bank hat lediglich gegenüber Unternehmern die Möglichkeit dennoch Umsatzsteuer auszuweisen, siehe § 9 Abs. 1 UStG. Dies wäre ggf. näher zu prüfen, wenn es sich bei der Eigentumswohnung nicht um eine selbst genutzte Wohnung handelte, sondern um eine Kapitalanlage die an Dritte vermietet wird. Dann könnten Sie als Unternehmer anzusehen sein.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 56169 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Vielen Dank für die ausführliche Antwort! Das hat mir sehr geholfen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ich konnte meinen bereits selbst vorab persönlich recherchierten Rechtsstandpunkt über die Antwort fantastisch bestätigt bekommen, und fühle mich jetzt viel gelassener und kann klare Strategien treffen. ...
FRAGESTELLER
4,8/5,0
Sehr ausführliche und zielgenaue Antwort. Bis auf 2 Fachbegriffe (ZPO und Drittwiderspruchsklage) alles verständlich für einen Laien. ...
FRAGESTELLER