Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
470.881
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Anrufaufzeichnung Ordnungsamt / Landratsamt


13.06.2017 22:16 |
Preis: 25,00 € |

Generelle Themen


Beantwortet von

Rechtsanwalt Daniel Hesterberg



Guten Tag,

mein Nachbar hat in seinem Garten Plastikmüll verbrannt. Ich habe daraufhin
beim Ordnungsamt / Landratsamt angerufen und dies anonym (kein Name, mit underdrückter Rufnummer) gemeldet. Es war die direkte Rufnummer der Stadt, kein Notruf (110/112) Soweit sogut, das Problem wurde behoben. Nun habe ich jedoch erfahren das der Bruder des Verusachers in der gleichen Abteilung in der Behörde arbeitet. Anhand einer Sprachaufnahme wäre es deshalb ein leichtes mich zu identifizieren. Ist es möglich das der Anruf aufgenommen wurde? Wenn ja, wielange hat wer Zugriff?

Vielen Dank für die Hilfe

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Die Aufzeichnung von Notrufen findet grundsätzlich statt, andere Gespräche dürfen aber auch mangels gesetzlicher Grundlage nicht ohne weiteres aufgenommen werden. Nach meiner Recherche gehe ich davon aus, dass daher Ihr Anruf aller Voraussicht nach nicht aufgezeichnet wurde.
Denn in dieser Hinsicht hat der Notruf ja einen besonderen Charakter und ist daher von seiner Eigenheit her aufzuzeichnen, währenddessen Anrufe bei der Stadt selbst dieses nicht aufweisen.

Nach dem Strafgesetzbuch (StGB) ist auch nach Maßgabe von § 145, Mißbrauch von Notrufen und Beeinträchtigung von Unfallverhütungs- und Nothilfemitteln, dieses relevant, ansonsten nicht.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 57981 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Schnell und kompetent! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Meine Fragen wurden zur vollsten Zufriedenheit, sehr verständlich und zeitnah beantwortet. Ich kann Herrn Reiser uneingeschränkt weiterempfehlen. Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Danke, das war sehr aufschlussreich und deshalb sehr lobenswert wie man es sich hier wünscht. Schnelle Reaktionszeit und fachlich versiert. Wo kann man sonst so präzise und rechtskundige Antworten erhalten? Frau Prochnow hat ... ...
FRAGESTELLER