Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
476.313
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Aktenaufbewahrung !


| 01.12.2008 20:32 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Beantwortet von

Rechtsanwalt Michael Vogt



Flurbereinigungsverfahren,

Ein Rechtsfall ist noch nicht abgeschlossen, dürfen die

Unterlagen ohne Absprache und Wissen eines Klienten

vernichtet werden, wenn ja, wann frühestens ?
Sehr geehrte Fragestellerin,

die Frage der Aktenaufbewahrungspflicht des Rechtsanwaltes ist in § 50 der Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO) geregelt.

Demnach hat der Rechtsanwalt die Akten grundsätzlich auf die Dauer von fünf Jahren nach Beendigung des Auftrages aufzubewahren.

Diese Verpflichtung erlischt ausnahmsweise schon vor Beendigung dieses Zeitraums, wenn der Rechtsanwalt den Auftraggeber aufgefordert hat, die Akten in Empfang zu nehmen und der Auftraggeber dieser Aufforderung nicht binnen einer Frist von sechs Monaten, nachdem er sie erhalten hat, nachgekommen ist.

Vor Beendigung des Rechtsfalles dürfen somit ausser dem Schriftwechsel zwischen Anwalt und Mandant und den Schriftstücken, die der Mandant bereits erhalten hat, keine Unterlagen vernichtet werden.

Ich hoffe, Ihnen mit meiner Antwort einen ersten Überblick über die Rechtslage verschafft zu haben.

Sie können natürlich gerne im Rahmen der Nachfrageoption auf diesem Portal oder über meine E-Mail-Adresse mit mir Verbindung aufnehmen.

Ich wünsche Ihnen noch einen angenehmen Abend und verbleibe

mit freundlichen Grüßen


Michael Vogt
-Rechtsanwalt-
Bewertung des Fragestellers 02.12.2008 | 19:31


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Die Rückantwort auf meine für mich sehr wichtige Frage kam
ausgesprochen schnell. Die Antwort war für mich gut verständ-
lich und gut nach zu vollziehen, und sehr vollständig.
Die Möglichkeit würde ich jederzeit wieder nutzen.
Vielen Dank !"